#1000 Fragen an mich selbst – Wer bin ich eigentlich, wenn ich nicht Mutter bin?

“ Du musst doch auch noch Frau sein können!“

Das ist ein Satz, den ich sehr oft höre, wenn es darum geht , einmal etwas zu tun, was nichts mit der eigenen Familie, dem eigenen Kind oder Partner zu tun hat.

Aber :

Warum schließt es sich für so viele Menschen eigentlich aus als Mutter Frau zu sein? Ich meine, ist nicht der Umstand, dass man Mutter geworden ist, das ULTIMATIVE Symbol dafür, dass man eine Frau ist?

Ich weiß, natürlich was die meisten Menschen damit meinen, wenn sie diese Aussage tätigen. Sie meinen “ Du musst doch auch noch ein eigenständiger Mensch, ein Individuum sein können, das sich auch mal ohne Kind und Mann beschäftigen kann?!“

Ja! Absolut Ja!

Das stimmt vollkommen. Aber es macht mich nicht weniger zu einer Frau, wenn ich eine zeitlang „nur für Mann und Kind lebe“. Ganz im Gegenteil wie ich finde.

 

Da man aber natürlich auch als Mutter noch ein einzelnes Individuum ist und bleibt, stellt vielleicht so manche Frau sich hin und wieder mal die Frage .

„Wer bin ich eigentlich, wenn ich nicht Mutter bin?“

Diese Frage hat sich auch Johanna von pinkEpank gestellt und hat darüber einen ganz tollen Artikel zu verfasst, inklusiver der Einladung sich auch selbst einmal genau diese Frage zu stellen.

Und um es einfacher zu machen orientiert sie sich dabei an “ 1000 Fragen an dich selbst“ – einem kleinen Beilagenheft, das einmal in einer Ausgabe des Magazins „Flow“ zu finden war.

 

Weil ich die Idee so schön finde und ich ja oft immer noch nicht weiß, wer ich eigentlich WIRKLICH bin, schließe ich mich dieser Einladung mit Freude und Spannung an.

Also 🙂 Auf geht’s – die ersten 40 Fragen 🙂

  1. Wann hast du zuletzt etwas zum ersten Mal getan? Ich habe erst kürzlich zum ersten Mal eine Tragehilfe genäht 🙂
  2. Mit wem verstehst du dich am besten? Mit meiner besten Freundin und Seelenschwester ❤
  3. Worauf verwendest du viel zu viel Zeit? Mir Gedanken um unlösbare Probleme zu machen oder auch darüber, was andere von mir denken oder halten.
  4. Über welche Witze kannst du richtig laut lachen? versaute und total flache Witze wie : „Rollt n Ball um die Ecke und fällt um“ 
  5. Macht es dir etwas aus, wenn du im Beisein von anderen weinen musst? Jein. Ich finde Weinen ist nichts wofür man sich schämen muss. Bei mir kommt es auf das VOR WEM an.
  6. Woraus besteht dein Frühstück?  Das ist ganz unterschiedlich. Von Brötchen über Eier mit Bacon, Obst und Overnight Oats ist alles dabei 😀
  7. Wem hast du zuletzt einen Kuss gegeben?  Meinem Mann vor etwa 5 Minuten.
  8. In welchen Punkten gleichst du deiner Mutter? Puuuuh… das ist eine wirklich gute Frage. Ich denke wir beide sind sehr zielstrebig, ehrgeizig. Aber wqir geben auch beide nicht gern „das Zepter aus der Hand“ und überlassen ungern anderen Menschen die Kontrolle.
  9. Was machst du morgens als erstes? Die Augen auf 🙂
  10. Kannst du gut vorlesen?  Ja ich denke schon. Ich tu es zumindest gern. So richtig mit Betonung und so 😀
  11. Bis zu welchem Alter hast du an den Weihnachtsmann geglaubt? Ich habe keinen blassen Dunst 
  12. Was möchtest du dir unbedingt mal kaufen? Eine Jeans in größe 38 😀
  13. Welche Charaktereigenschaft hättest du gerne? GEDULD
  14. Was ist deine Lieblingssendung im Fernsehen? Mh. Das kann ich gar nicht so genau sagen, weil ich so vieles gern schaue. Gerade habe ich wieder mit den beiden Coolsten Mädels aus Stars Hollow ein regelmäßiges Date 😉
  15. Wann bist du zuletzt in einem Vergnügungspark gewesen? oh weia… ich glaube 2012 im Heidepark 
  16. Wie alt möchtest du gerne werden? Das ist mir egal. Ich möchte nur gern in Würde altern können und dabei möglichst zufrieden, körperlich gesund und geistig klar sein.
  17. An welchen Urlaub denkst du mit Wehmut zurück?  Ich glaube da gibt es keinen.
  18. Wie fühlt sich Liebeskummer für dich an? Demütigend, zermürbend, hilflos, vernichtend
  19. Hättest du lieber einen anderen Namen? Jetzt nicht mehr ❤ früher schon
  20. Bei welcher Gelegenheit hast du an dir selbst gezweifelt? Fast jeden Tag gibt es solche Gelegenheiten…
  21.  Ist es wichtig für dich, was andere von dir denken? Nicht immer, nur bei Menschen die mir wichtig sind.
  22.  Welche Tageszeit magst du am liebsten? Den Morgen. Ich starte meist recht motiviert in den Tag.
  23.  Kannst du gut kochen? Ich denke schon,ja.
  24.  Welche Jahreszeit entspricht deinem Typ am ehesten? Mh… Spätsommer/Herbst.
  25.  Wann hast du zuletzt einen Tag lang überhaupt nichts gemacht? Vor ca. 2 Jahren würd ich sagen 😉
  26.  Warst du ein glückliches Kind? Im Großen und Ganzen denke ich schon, ja.
  27.  Kaufst du oft Blumen? Für andere : Hin und wieder. Für mich? Oh gott nein! Die armen Dinger 😉 Nur wenn ich im FRühling meinen Balkonrappel bekomm 😀
  28. Welchen Traum hast du? Eines Tages das zu meinem Beruf machen zu können, was ich leidenschaftlich gern mache.
  29. In wievielen Wohnungen hast du schon gewohnt? ehm… 9
  30. Welches Laster hast du? Kaffee
  31. Welches Buch hast du zuletzt gelesen? Das Artgerecht Buch
  32. Warum hast du die Frisur, die du jetzt trägst? Weil ich nach der Geburt etwas wollte, was pflegeleicht ist.
  33.  Bist du von deinem Mobiltelefon abhängig? Ja ich glaube schon. 
  34. Wie viel Geld hast du auf deinem Bankkonto? Konsequent zu wenig 😉
  35. In welchen Laden gehst du gern? In keinen, ich gehe nicht gern shoppen.
  36. Welches Getränk bestellst du in einer Kneipe? Ein Alster, oder Bananen-Weizen oder einen Cocktail oder eine Apfelschorle ( wahlweise alkoholfrei falls ich fahren muss)
  37. Weißt du normalerweise, wann es Zeit ist, zu gehen? Das kommt ganz darauf an ob ich mich irgendwo wohl fühle, amüsiere oder unwohl fühle und langweile. Aber so ganz generell denke ich schon, ja.
  38. Wenn du dich selbstständig machen würdest, mit welcher Tätigkeit? Nähen ❤
  39.  Willst du immer gewinnen? Nicht um jeden Preis.
  40.  Gehst du in die Kirche? Schon sehr lang nicht mehr.

So. das waren die ersten 40.

Wenn ich bedenke wie knifflig hier schon einige Fragen waren, habe ich fast schon ein bisschen Angst davor was da noch so kommen mag 😀

Ihr wolltet euch auch schon immer mal Fragen stellen, die ihr euch nicht täglich stellt? Dann macht doch einfach mit und verfolgt weiter meinen Blog und auch den vieler anderer toller Frauen 🙂

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: